Start neuer Fitness-Kurse

Kinder werden betreut, wenn die Eltern Sport machen

Mit zunächst unverbindlichen Schnupperstunden starten am 23. Januar in Barleben zwei neue Kursangebote mit dem Dipl. Med. Pädagogen Detlef Planert.

Der Sport- und Gymnastiklehrer/ Physiotherapeut lädt um 17.00 Uhr zu einem Präventionskurs „Rückenfit“ ein. Die Übungsstunde bietet, unabhängig vom Alter, gezielte Kräftigungs-, Mobilisations-, Dehnungs- und Entspannungsübungen rund um den Rücken an. Die Wirbelsäule wird stabilisiert, Verspannungen der Muskulatur gelöst und so Rückenschmerzen vorgebeugt.

Um 18.00 Uhr geht es dann unter dem Motto „Body & Dance“ weiter – ein Kurs für alle Tanzbegeisterten, die ihren Körper neu erleben und sich ganz der Musik hingeben möchten. Grundschritte aus der Aerobic und dem Modern-Jazz werden hier zu einer Choreografie zusammengeführt.

Am 30. Januar darf dann das zweite Mal geschnuppert werden. TeilnehmerInnen der Zumbakurse montags und donnerstags können an diesem Tag zum „Body & Dance“ dazu kommen, da Nico Hilger in der 5. KW keine Übungsstunden anbietet.

Nach den Winterferien starten dann die jeweils 10-wöchigen Kurse, die immer mittwochs im Bewegungsraum der Kita „Gut Arnstedt“ in Barleben stattfinden.

Als Service für junge Mütter und Väter bietet der LIBa e.V. bei Bedarf parallel eine Kinderbetreuung an (im Frühjahr können sich die Kinder im wunderschöne Außengelände der Kita austoben, während die Eltern Sport treiben).

Eine Anmeldung zu den unverbindlichen Schnupperstunden ist unter 039203-753910 oder info@liba-bemb.de möglich.

Schreibe einen Kommentar

LIBa - Besser essen. Mehr bewegen.