Saisonales Kochen mit Schülern und Eltern

Multiplikatoren für nachhaltige Ernährung

p1070001Schüler der AG „Nachhaltige Ernährung“ und Eltern – teils auch Großeltern und Geschwister – kochten  unter Anleitung der Ernährungswissenschaftlerinnen  des Projektteams gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü. Zum Einsatz kam u. a. typisches Wintergemüse, wie Rosenkohl – natürlich in Bioqualität und vorzugsweise aus der Region.

p1070031Während des Kochens erfuhren die Teilnehmer Wisssenswertes zu Herkunft, Erzeugung und ernährungsphysiologischem Wert der eingesetzen Produkte und erhielten die Rezepte zum späteren Nachkochen nach Hause.

p1070034

In gemütlicher Runde wurde das selbst gekochte Essen dann gemeinsam verzehrt und weiter über Geschmackspräverenzen, Produktqualität und Rezepturen gefachsimpelt.

Mit den insgesamt vier Veranstaltungen konnte eine verstärkte Einbindung der Eltern erreicht werden, um diese als Multiplikatoren für das Projekt „Nachhaltige Ernährung macht Schule“ zu gewinnen. In diesem Sinnen wurden bereits Verabredungen für das nächste saisonale Kochen im Frühjahr getroffen.

Schreibe einen Kommentar

LIBa - Besser essen. Mehr bewegen.