Die Ackersaison im Schulgarten des Gymnasiums Wolmirstedt startet

Pflanzworkshop mit Coach des Acker e.V. am 31.03.2022

Der Acker im Schulgarten des Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasiums Wolmirstedt wird von den Schülern der Schulgarten-AG gemeinsam mit den Kindern der AG „Nachhaltige Ernährung“ im Rahmen des Bildungsprogramms „GemüseAckerdemie“  des Acker e.V. bewirtschaftet. Zur Vorbereitung auf die neue Ackersaison fand dort am 31.03.2022 ein Pflanzworkshop unter Anleitung eines erfahrenen Coachs des Acker e.V. statt.

Ziel des zweistündigen Workshops war es, den Acker aus dem Winterschlaf zu erwecken und den Schülern sowie den beiden AG-Leiterinnen das nötige Wissen für die anstehende 1. Pflanzung zu vermitteln. Der AckerCoach zeigte daher zunächst die richtige Technik zum Umgraben und Mulchen des Ackers und gab anschließend praktische Tipps zum Abstecken der Beete und Anlegen der Wege. Auch das fachgerechte Aussäen verschiedener Samen und Anpflanzen von Setzlingen und Kartoffeln waren Inhalte des Workshops.

Das Umgraben und Mulchen durften die Schüler direkt selbst ausprobieren. Alle stürzten sich mit Begeisterung auf die Spaten, sodass am Ende des Workshops bereits ein großer Teil des Ackers fertig umgegraben war. Weiter geht es dann mit der 1. Pflanzaktion am 19.04.2022!

LIBa - Besser essen. Mehr bewegen.