Beratung, Unterstützung, Service – Leistungsangebote für Familien, Kindereinrichtungen und Schulen im Landkreis Börde

Für Vertreter*innen aus Kitas, Schulen, Kommunen, Jugendhilfe sowie Elternvertreter*innen und Ehrenamtliche aus Vereinen, Feuerwehr und Initiativen

Zum Abschluss unserer LEADER/ CLLD-Projekte für Familien im Landkreis Börde laden wir zu einer Informationsveranstaltung / Multiplikatorenschulung mit „Markt der Möglichkeiten“ ein.


WANN: 27. Juni 2022, ab 16.00 Uhr (Fachvorträge: 17.30 – 19.30 Uhr)

WO: Europaschule (BBS Oschersleben) Burgbreite 2, 39387 Oschersleben

Die Veranstaltung verfolgt zum einen das Ziel, dass sich die Akteure im Landkreis Börde
untereinander besser kennenlernen, vernetzen und eine Möglichkeit zum Austausch nutzen können.
Zum anderen wendet sich die Infoveranstaltung an die Multiplikatoren aus Kitas,
Schule, Vereinen/ Verbänden, Kommunen, Elternvertretungen u.a. im Landkreis Börde, die im unmittelbaren Kontakt mit Eltern/Familien, Kindern und / oder Jugendlichen stehen. Sie sollen einen besseren Überblick über die Vielfalt der Leistungsangebote und -anbieter für Familien, Kinder und Jugendliche, aber auch für Kitas und Schulen bekommen.

Nicht selten sind diese Multiplikatoren in ihrem Berufsalltag oder Ehrenamt mit Lebenssituationen oder Problemlagen der ihnen Anvertrauten konfrontiert, in denen professionelle Hilfe benötigten wird, welche sie allein nicht leisten können. Doch wo findet man den richtigen Experten, der fallbezogen unterstützen kann?
So sind z.B. die Beratungsstellen gut gerüstete und kompetente Ansprechpartner: Ob häusliche Gewalt, Sucht, Drogen, Schulden, Erziehungs- und Trennungsprobleme, Sexualität, Schwangerschaft – das Themenspektrum ist groß.
Aber auch in anderen Kontexten – z.B. für die Gestaltung oder Finanzierung / Förderung von
Projekten bzw. thematischen Elternabenden oder bei der Umsetzung von Ideen und Vorhaben
sind Kooperationspartner unverzichtbar.

Ablauf:
In einer offenen Eingangsphase ab 16.00 Uhr ist bei Kaffee und Imbiss Zeit zum „Ankommen“, für Gespräche und für einen Besuch der Infotische der Beratungsstellen und Leistungsanbieter auf dem „Markt der Möglichkeiten“.

Ab 17.30 Uhr startet der Vortragsteil, im Rahmen dessen sich u.a. das „Netzwerk Familie“ im Landkreis Börde mit seinen Partnern und Angeboten vorstellt. Das konkrete Vortrags-Programm finden Sie hier Programm27.6.22

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt. Des Weiteren werden Materialien für die weitere Arbeit der Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.

Die Koordinatoren des „Netzwerkes Familie“ im Landkreis Börde

LIBa - Besser essen. Mehr bewegen.