LIBa e.V. wird Mitglied im PARITÄTISCHEN Sachsen-Anhalt

Stippvisite der Regionalleiterin am 03. Dezember 2010

Dr. Sabine Dutschko, Regionalleiterin des PARITÄTISCHEN im Landkreis Börde, war am 03. Dezember 2010 zu Besuch in Barleben, um den LIBa „Besser essen. Mehr bewegen“ e.V. offiziell als neue Mitgliedsorganisation zu begrüßen und erste strategische Gespräche mit dem Vereinsvorstand zu führen.

„Wir freuen uns besonders darüber, dass die 22. Mitgliedsorganisation im Landkreis Börde in dem immer wichtiger werdenden Arbeitsfeld der Prävention, Ernährung und körperlichen Aktivierung von jungen Menschen und Familien tätig ist“, meinte Sabine Dutschko.

Die anwesenden Vorstandsmitglieder, Helena Elvers, Monika Gerloff und Evelyn Brämer, begrüßten es sehr, nunmehr einem starken Spitzenverband anzugehören und bedankten sich bei Frau Dr. Dutschko, die den Initiatoren des LIBa e.V. bereits im Vorfeld der Vereinsgründung mit Rat und Tat zur Seite stand.

„Dem PARITÄTISCHEN ist die Arbeit des Vereins schon länger gut bekannt, denn auch vor der offiziellen Aufnahme hat das aus über 20 Kooperationspartnern bestehende Netzwerk der LIBa als Bundesmodellprojekt von der Kita bis zum Verein die verschiedensten Akteure zusammengebracht, damit sich Kinder besser ernähren und mehr bewegen.“, betonte Sabine Dutschko.

„Bezogen auf die Aussagen des 13. Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung zum Schwerpunktthema „Gesundes Aufwachsen“- weist die Initiative deshalb einen absolut zeitlichen Bezug zu aktuellen Themen auf, die in der Kinder- und Jugendhilfe und hier insbesondere in der frühkindlichen Bildung und der Familienbildung eine hohen Stellenwert einnehmen“, so Sabine Dutschko. Pressemitteilung Paritätischer

Schreibe einen Kommentar

LIBa - Besser essen. Mehr bewegen.