Termine

VERANSTALTUNGEN:

21. Mai 2022, 10.00 Uhr:  „Waldbaden“  im „Colbitzer Lindenwald“
Eine Veranstaltung des Nachhaltigkeitsstammtisches Colbitz im Rahmen des LEADER/CLLD-Projektes „Nachhaltigkeit und Klimaschutz“ in der LAG „Colbitz-Letzlinger Heide“


ab 10. Juni 2022, 16.00-20.30 Uhr:
   Start Babysitterkurs (Einführung und Grundlagen der Entwicklung des Kindes) AushangBabysitterkursWMS

Zielgruppe: für alle, die Freude am Umgang mit Kindern haben und junge Familien punktuell oder regelmäßig gegen kleines Taschengeld bei der Betreuung ihres Kindes unterstützen wollen (spätere kostenlose Vermittlung über den Babysitterpool des LIBa e.V.)
Auch geeignet zur Berufs(neu)orientierung oder zur Vorbereitung einer Au Pair-Tätigkeit.

Weitere Termine:
11. Juni 22, 9.00- ca. 17.30 Uhr: u.a. rechtliche Grundlagen und Umgang mit Kindern, Pflege u. Gesundheit
18. Juni 22, 9.00-  ca. 17.00 Uhr: „Erste Hilfe am Kind“

Ort: Soziales Zentrum des DRK, Heinrich-Heine-Str. 5, 39326 Wolmirstedt
(auf dem Gelände der DRK-Rettungswache, Ecke Schwimmbadstraße)    

Anmeldung: beim LIBa e.V., Tel.: 039203 753910 (bitte Telefonnummer u. Namen auf dem AB hinterlassen) oder unter info@liba-bemb.de (Angabe der vollständigen Kontaktdaten)
Veranstalter:
 LIBa “Besser essen. Mehr bewegen.” e.V.  im Rahmen des Projektes  „Helfende Hände – vernetzt für Familien“ in der LAG „Colbitz-Letzlinger Heide“, gefördert über LEADER/CLLD aus dem ESF-kofinanzierten Operationellen Programm für Sachsen-Anhalt

ab 17.06.22, 15.30 Uhr: Haushaltshilfenkurs Oschersleben (AushangHHK_Oschersleben_Juni)

Termine:     Fr. 17.06.22, 15.30 – 20.00 Uhr
                       Sa. 18.06.22, 9.00 – 17.00 Uhr
                       Sa. 25.06.22, 9.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort
:  Kreisvolkshochschule, Burgbreite 3, 39387 Oschersleben

Wegbeschreibung:
– von der B 246 kommend im Kreisel auf den Seilerweg abfahren, dann an der ersten Möglichkeit rechts auf „Burgbreite“ abbiegen. Die Kreisvolkshochschule befindet sich nach etwa 80 Metern auf der rechten Seite (rotes Backsteingebäude – davor ist ein Parkplatz). Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes.  Der Kurs findet im Raum 304, 2. Obergeschoss, dann links, statt (ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden).

Zielgruppen:
– (Wieder-)Einsteiger/-innen in die Arbeitswelt
– Minijobbende, in Teilzeit tätige Menschen
– Student/-innen und Jugendliche ab 16 Jahre, die eine Nebentätigkeit suchen und sich etwas Taschengeld hinzuverdienen möchten
– Erwerbsunfähigkeits-Rentner*innen/ Alters-Rentner*innen, die noch hinzuverdienen möchten
– Menschen, die eine sinnvolle Beschäftigung suchen und vorzugsweise in ihrem lokalen Umfeld Hilfebedürftige im Alltag unterstützen möchten
Voraussetzungen:
– Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Vertrauenswürdigkeit
– Freude an häuslichen Tätigkeiten (v.a. Reinigungsarbeiten)
– Grundkenntnisse der deutschen Sprache
– schulische oder berufliche Abschlüsse sowie Vorkenntnisse sind keine Voraussetzungen
Kursinhalte, u.a.:
Pflege und Reinigung der Wohnung (u.a. Reinigungsmittel, Equipment, Abläufe), Textilpflege, Haus, Hof, Garten, Umgang mit elektrischen Geräten, Grundlagen bzgl. Einkauf, Lagerung von Lebensmitteln, rechtlicher Rahmenbedingungen (Vertrag, Steuern, Versicherungen, Datenschutz/ Verschwiegenheit), Unfallschutz
Referenten: Dr. Martina Wöhlert (Dipl. Pädagogin), Dr. Alexander Ihlefeld (Jurist)
Anmeldung: beim LIBa e.V., Tel.: 039203 753910 (bitte Telefonnummer u. Namen auf dem AB hinterlassen) oder besser unter info@liba-bemb.de (unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten und des Alters)
Der Kurs ist kostenfrei.
Veranstalter: LIBa “Besser essen. Mehr bewegen.” e.V. im Rahmen des Projektes  „Helfer im Haushalt in der LAG Börde – Kurse, Vermittlung, Vernetzung“, gefördert über LEADER/CLLD aus dem ESF-kofinanzierten Operationellen Programm für Sachsen

 

Regelmäßige Angebote:

BABYTREFF ( Teilnahme nach vorheriger Anmeldung. Derzeit ist der Kurs voll und es existiert eine Warteliste. ):
für Mamas und/ oder Papas mit Babys und Kleinkindern bis 1 1/2 Jahren, betreut von Hannelore Henning
Dienstags von 10.00-11.30 Uhr im Mehrgenerationenzentrums Barleben, Breiteweg 147, 1. OG, weitere Infos.

BEWEGUNGSGRUPPEN: 
Bewegungswerkstatt -„Vom Säugling zum Kleinkind“ – selbstständige Bewegungsentwicklung für Kleinkinder mit Elternteil:
Immer dienstags von 15.00 – 16.00 Uhr (Gruppe 1), 16.15-17.15 Uhr (Gruppe 2) im Gymnastikraum I in der Mittellandhalle Barleben, weitere Infos
Bewegungsangebot nach der Pikler-Bewegungspädagogik für Kleinkinder (6 Monate – 2 Jahre) in Begleitung eines Elternteils. Der Einlass erfolgt ab 14.45 Uhr und ab 16.05 Uhr.
Achtung: Kinderwagen können leider nicht mit in den Raum genommen werden und müssen auf dem Flur stehen bleiben. (Zugang vom Parkplatz am Breiteweg – siehe unten)

 „Kleine Bewegungskünstler“ – selbstständige Bewegungsentwicklung für Kinder (ohne Eltern) – ruht derzeit
dienstags, von 16.15 – 17.45 Uhr für 2- bis 6-jährige Kinder
im Gymnastikraum I der Mittellandhalle Barleben, weitere Infos
Bewegungsangebot nach der Hengstenberg-Pikler-Bewegungspädagogik für Kinder
Der Einlass erfolgt jeweils 5-10 Minuten vor Beginn.
(Zugang vom Parkplatz am Breiteweg – siehe unten)

FAMILIENSPORT: 
„Fit nach Corona – Familien in Bewegung“ (mit Eltern)
Das Angebot findet mittwochs von 16.00 – 17.00 Uhr (für 2- 3 jährige Kinder) bzw. 17.00 -18.00 Uhr (für Kinder ab 4 Jahre) in Halle 1 in der Mittellandhalle Barleben statt. mehr Infos
Einlass ist jeweils 15 min vor Beginn des Kurses – bitte erscheinen Sie pünktlich!
(Zugang vom Parkplatz am Breiteweg – siehe unten)

Eine unverbindliche Schnupperstunde ist bei allen Angeboten möglich. 

 eingang-mittellandhalle

Es gibt zwei weitere Zugänge, bitte achten Sie darauf, dass Sie zum richtigen Eingang kommen.

 

LIBa - Besser essen. Mehr bewegen.